Kategorie: E-Learning und Blended Learning

Titelbild zur Kolumne von Gudrun Porath zum Thema E-Learning-Markt

E-Learning-Markt lockt Investoren und forciert Konsolidierung des Marktes

Der E-Learning-Markt steht vor rosigen Zeiten, so lauten die allgemeinen Prognosen. Wenn es tatsächlich, wie sich abzeichnet, kein Wirkliches „Nach“ der Pandemie gibt und wir uns auf ein „Mit-dem-Virus“ einstellen müssen, gilt das umso mehr. Das prognostizierte Wachstum lockt Investoren und forciert die Marktkonsolidierung.

Titelbild_Gudrun Porath_Ausblick 2020_digitales Lernen

Digitales Lernen: Lernende und Investoren im Visier

Digitales Lernen ist im Jahr 2020 zur Norm geworden. Wenn ein Großteil der Belegschaft im Home Office sitzt, Kontaktbeschränkungen gelten und der Laden trotzdem weiterlaufen muss, geht es nicht anders. Doch wie sind die Aussichten für die Zeit, wenn Präsenzlernen wieder möglich ist? Gehen Sie davon aus, dass digitales Lernen die Norm bleibt und Präsenzlernen die Nische wird.

Bild zum Gastbeitrag von youknow zum Thema E-Learning-Akzeptanz auf dem L&Dpro-Blog

E-Learning-Akzeptanz

Machen Sie Ihren Mitarbeitenden Lust auf Corporate Learning und steigern Sie die E-Learning-Akzeptanz in Ihrem Unternehmen. Wie das geht? Das sogenannte Akzeptanz-Dreieck gibt Ihnen einen ersten Überblick: Inhalte, Kommunikation und Organisation sind die drei entscheidenden  Faktoren, die wir in diesem Blogartikel näher erläutern.

Bild für Blogbeitrag zum Thema Trends 2020 in Weiterbildungsbranche

Watchlist 2020: Top 5 E-Learning-Trends

IMC Vorstand Sven R. Becker verrät exklusiv in E-Learning Inc., dem Podcast für digitale Aus- und Weiterbildung, was die Weiterbildungswelt 2020 erwartet. Im Adventsspecial der Podcast-Reihe E-Learning Inc. spricht Gastgeberin Vanessa Klein mit IMC...